Segelsaison 2021
28. Mai 2021
Info zum PAGO CUP Attersee
29. Mai 2021

Super Linus und Leo… Achensee im Mai 2021

Achensee SP-Pfingst-Regatta 

Am verlängerten Wochenende vom 22. bis zum 24. Mai gab es in der Segelsaison wieder einen Auftakt bezüglich Inlands-Regatten. Am Achensee, einem Gebirgssee in Tirol, sind 13 Boote der 420er Klasse aus Österreich und Deutschland an den Start gegangen und haben in insgesamt 7 Races bei Bedingungen, die verschiedener nicht sein könnten, alles gegeben.

Samstag: Nach der Anreise am Freitag, ergab sich der erste Regatta-Tag als eine Nullnummer, mit schwachem Wind und wechselhaften Wetterbedingungen. Von Wolken über Sonnenschein bis zu heftigen Regenschauern konnte unglücklicherweise keine Wettfahrt vollendet werden. 

Sonntag: Nach dem erfolglosen ersten Tag starteten wir Sonntagmorgens in eine neue, zwar von Wind, jedoch nicht von Wetter gesegnete Regatta-Serie. Nach einem frühmorgendlichen Auftakt mit Hagelschauern und niedrigen Temperaturen, wurde den Teilnehmern in drei Wettfahrten alles abverlangt und das Durchhaltevermögen und der Teamgeist stark auf Probe gestellt. Der Nordwind spornte jedoch alle Teams zur Höchstleistung an. Am Ende des Tages verbrachten die fröhlichen, aber sehr ermüdeten Segler noch ein paar gemütliche Minuten miteinander bei einem gemeinsamen Segler- Essen, natürlich unter Einhaltung der Mindestabstände. 

Montag: Wie bereits am Sonntag, begann der Tag bereits um 7:30 in der Früh, wiederholt von Wind gesegnet wurde das erste Startsignal bereits um 9:30 gegeben. Der starke Nord- West-Wind brachte viele Boote in Schwierigkeiten und auch die Kälte und das Spritzwasser war nicht besonders angenehm für die Teilnehmer. Generell wurde das für uns Bestmögliche aus dem Tag gemacht, da uns in den letzten 2 Races der Spi, quasi das Gaspedal des Vorwinds, flöten ging und unreparierbar geborgen werden musste. Da wir auf der Vorwind deutlich langsamer als die anderen Teams waren, trieb uns dies an, auf den übrigen Kursen unser Maximum zu geben und immer wieder durch harte Arbeit die verlorenen Meter gutzumachen.

Nach allen sieben Wettfahrten belegten wir schlussendlich den sechsten Platz mit den Platzierungen 5/5/(7)/6/6/6/5. Wir trafen damit genau unsere Erwartungen, sind uns aber sicher, dass noch mehr möglich gewesen wäre.

Linus Gierlinger & Leo Uebelhör 

Link Ergebnis: 2021_05_24_SP_Achensee.pdf (420sailing.at)

Es können keine Kommentare abgegeben werden.

Wie kann ich mich im  Mitgliederbereich anmelden?

1) Klicken sie im Menü auf „Anmeldung Mitgliederbereich

2) In dem sich öffnenden Anmeldefenster geben sie die ihnen übermittelte Benutzerkennung und das Passwort ein.

3) Nun können sie im jetzt eingeblendeten Menüpunkt "Mitgliederbereich", diverse Untermenüpunkte anklicken.

4) Wenn sie sich abmelden wollen, bitte den Menüpunkt „Log out“ anklicken.

Wie kann ich eine „Ich biete“ oder „Ich suche“ Anzeige am Schwarzen Brett platzieren?

1) Senden sie einen Anzeigentext (inkl. Kontaktdaten, event. Preis) sowie dazugehörige Bilder (jpg) an die Mailadresse: scatt@scatt.at

2) Ihre Anzeige wird von uns dann am Schwarzen Brett veröffentlicht.

3) Anfragen zu ihrer Anzeige die bei uns landen, werden an sie weitergeschickt.

4) Bitte auch um Info wann die Anzeige wieder vom Schwarzen Brett entfernt werden soll.

Wie kann ich mich zu einer SCATT Veranstaltung anmelden?

1) Klicken sie im Menü unter Regatta & Events auf den Untermenüpunkt "Kalender 2021"

2) In dem sich öffnenden Kalenderfenster klicken sie bei der Veranstaltung oder Regatta an der sie teilnehmen möchten, auf den Button „Jetzt Melden“.

3) Es öffnet sich ein Fenster wo sie ihre Anmeldedaten eingeben können. Wichtig ist bei Regatten die Bootsklasse, die Bootdaten, Namen des/der Steuermann/-frau sowie durch anklicken von „weitere Crewmitglieder hinzufügen“ auch die Angaben zu ihren Mitseglern.

4) Sind alle Daten eingegeben, das Kästchen „Ja ich habe die Nutzungsbedingungen gelesen und anerkannt“ anklicken und dann auf den Button „Jetzt melden“ klicken.