IMG_8846

Die Philosophie des Segelclub Attersee

Sportlich und gemütlich, klein und „oho“ – so ist der Segelclub Attersee. Ein Club von Seglerinnen und Seglern für ebensolche. Auf der sportlichen Seite stehen dabei rege Teilnahmen an Yardstick- und Einheitsklassenregatten quer durch alle Altersklassen hinweg. Und wenn das Rennen um die Bojen vorbei ist, können wir auch gemütlich. Dann steht einem feinen Ausklang auf der Clubterrasse oder dem entspannten „Buchteln“ nichts mehr im Wege. Wir gehören zwar nicht zu den größten Clubs am See, aber wir bieten begeisterten Seglerinnen und Seglern eine feine Heimat.

Motte oder Musto, mit Spi oder „White Sail“ – als sportlich ausgerichteter Segelclub unterstützen wir unsere Mitglieder bei ihren „Regattaambitionen“ gerne. Dazu gehört natürlich die Ausrichtung von Clubregatten, AtterseeCup und Jugendregatten. Aber auch für die Fragen von Regattaeinsteigerinnen und –einsteiger haben unsere erfahrenen Seglerinnen und Segler immer ein offenes Ohr und bei den Clubregatten findet sich meist auch ein Platz zum Mitsegeln. Mit der Ausrichtung des IFSEC-BusinessCup in der Adria reicht unser Spektrum auch über den See hinaus. Wir bieten aber auch Segelneulingen und Freizeitseglerinnen und –seglern eine nette Heimat in unserem Club.

Wichtiger Schwerpunkt im SCATT ist auch die Jugendarbeit – vom Einstieg in den Segelsport mit dem Opti bis hin zu ambitionierten Regattateilnahmen auf nationaler und internationaler Ebene. Förderung und Freude am Sport sind die Pfeiler auf denen unsere Jugendarbeit steht. Derzeit werden bei uns die Klassen Optimist und 420er betreut und unsere jungen Seglerinnen und Segler auch gerne für das ASVÖ Attersail Team motiviert.

Ein Club ist nur so gut wie seine Mitglieder – deswegen legen wir Wert darauf, dass sich jede und jeder nach Kräften ins Clubleben einbringt. Gemeinsam halten wir so den Clubbetrieb aufrecht und sorgen für die feine Atmosphäre, die auch unseren Gästen immer wieder auffällt. Sei es Wettfahrtleitung auf dem Wasser, Betreuung der Youngsters in der Jugendwoche oder Thekendienst bei Regatta oder Stegfest, wenn jeder Hand anlegt gelingt uns das Clubleben. Ganz nebenbei lernt man sich im Club besser kennen und hat noch eine Menge Spaß.

Unser Clubgelände ist klein, aber fein und bietet eine Slipanlage, einen Steg und einige Bojen- und Landliegeplätze. Darüber hinaus hat das Clubhaus auch eine Infrastruktur, die genutzt werden kann. Damit die Anlagen sauber und uns erhalten bleiben, achten wir gemeinsam auf einen guten Zustand und Sauberkeit – denn auch das gehört zu unserem Clubleben.

Wir freuen uns natürlich auch über „Clubzuwachs“ egal ob ambitionierter Vielsegler oder absolute Einsteigerin. Wem die „drei W“ – Wind, Wasser, Welle – zusagen und wer gerne in angenehmer Atmosphäre den Segelsport ausüben will, der ist bei uns sicher an der richtigen Adresse.

Schwarzes Brett

Wie kann ich mich im  Mitgliederbereich anmelden?

1) Klicken sie im Menü auf „Anmeldung Mitgliederbereich

2) In dem sich öffnenden Anmeldefenster geben sie die ihnen übermittelte Benutzerkennung und das Passwort ein.

3) Nun können sie im jetzt eingeblendeten Menüpunkt "Mitgliederbereich", diverse Untermenüpunkte anklicken.

4) Wenn sie sich abmelden wollen, bitte den Menüpunkt „Log out“ anklicken.

Wie kann ich eine „Ich biete“ oder „Ich suche“ Anzeige am Schwarzen Brett platzieren?

1) Senden sie einen Anzeigentext (inkl. Kontaktdaten, event. Preis) sowie dazugehörige Bilder (jpg) an die Mailadresse: ihc@ihcoffice.at

2) Ihre Anzeige wird von uns dann am Schwarzen Brett veröffentlicht.

3) Anfragen zu ihrer Anzeige die bei uns landen, werden an sie weitergeschickt.

4) Bitte auch um Info wann die Anzeige wieder vom Schwarzen Brett entfernt werden soll.

Wie kann ich mich zu einer SCATT Veranstaltung anmelden?

1) Klicken sie im Menü unter Regatta & Events auf den Untermenüpunkt "Kalender 2019"

2) In dem sich öffnenden Kalenderfenster klicken sie bei der Veranstaltung oder Regatta an der sie teilnehmen möchten, auf den Button „Jetzt Melden“.

3) Es öffnet sich ein Fenster wo sie ihre Anmeldedaten eingeben können. Wichtig ist bei Regatten die Bootsklasse, die Bootdaten, Namen des/der Steuermann/-frau sowie durch anklicken von „weitere Crewmitglieder hinzufügen“ auch die Angaben zu ihren Mitseglern.

4) Sind alle Daten eingegeben, das Kästchen „Ja ich habe die Nutzungsbedingungen gelesen und anerkannt“ anklicken und dann auf den Button „Jetzt melden“ klicken.