Wartungsarbeiten am Steg und Pflasterung der Einfahrt

WARTUNGSARBEITEN AM STEG

Am Ende der Saison 2017 wollten wir beim ersten Teilstück des Steges schadhafte Belagsbretteraustauschen. Dabei bemerkten wir, dass die darunter liegenden Traghölzer morsch und verfault waren. Also mussten wir sowohl Belag als auch Traghölzer tauschen. Für die Traghölzer ist unsere Gemeinde als Vermieter des Steges zuständig, für den Belag sind es wir. Am Arbeitstag, 6. Oktober 2018 erfolgte der Abbau des Belages und der Traghölzer, am darauffolgenden Arbeitstag legte die Firma Schönleitner die neuen Traghölzer und gleichzeitig begannen wir mit der Montage der neuen Belagsbretter.

  

Das Bild links zeigt den Aufbau des Steges mit den neuen Traghölzern, mit Dachpappe abgedeckt. Dazwischen der provisorische Pfostenbelag. Das rechte Bild zeigt den fertigwerdenden Steg am Dienstag, 9.Oktober. Ab 14 Uhr war der Steg  wieder begehbar.

 

PFLASTERUNG DER EINFAHRT INS CLUBGELÄNDE

Am 5. November beginnen wir mit den Pflasterungsarbeiten von der Einfahrt bis zur Slipanlage. Es wird nach dem Einfahrtstor eine Entwässerungsrinne gesetzt und das Regenwasser unterirdisch abgeleitet.Neben dem Clublokal wird ein ein Meter breiter Gehstreifen mit glatten Betonplatten verlegt und daneben ein drei Meter breiter Fahrstreifen mit Rasengittersteinen und Kiesfüllung. Die Ausführung ist für das Befahren mit LKW´s ausgelegt. Die Dauer der Arbeiten wird eine Woche betragen. In dieser Zeit ist derSteg jederzeit über den Badeplatz erreichbar. Nicht möglich ist in dieser Woche das Befahren der Einfahrt. Bitte um Kenntnisnahme!